Stadt Idstein

Dr. Mario Fischer überbrachte die Urkunde als Vertreter der in Wien ansässigen Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), die den Titel als Beitrag zum Reformationsjahr 2017 initiiert hat.
Damit gehört Idstein zu einem europaweiten Netzwerk von inzwischen 52 Städten, denen eine besondere Rolle im Reformationsprozess der Evangelischen Kirche zukommt.
Grund für die Auszeichnung Idsteins ist die Nassauische Union von 1817. Ein Ereignis, das 2017 genau 200 Jahre zurückliegt. „Dass diese Union, die erste in einem Flächenstaat, für die gesamte Entwicklung der Reformation von Bedeutung ist, ist uns erst vor gar nicht allzu langer Zeit bewusst geworden“, begründete Herfurth bei der Verleihung die Bewerbung Idsteins zur „Reformationsstadt Europas“.
 

Unsere Homepage: http://www.idstein.de/

Termine

Sa, 22. Sep. 2018 - 10:00

Idstein i(s)st bunt

Wir wollen wieder mit allen Kulturen zusammen essen!
Mo, 24. Sep. 2018 - , ganztägig

Interkulturelle Woche 2018

"Vielfalt verbindet" - auch uns in Idstein

Jörg Jansen
Amtsleitung
Amt für Soziales, Jugend und Sport
Am Hexenturm 10
65510 Idstein

Postanschrift:
Magistrat der Stadt Idstein
Amt für Soziales, Jugend und Sport
König-Adolf-Platz 2
65510 Idstein

Tel.: 06126 / 78-310
Fax: 06126 / 78-9-310
E-Mail: joerg.jansen@idstein.de
Internet: www.idstein.de