Nachrichten

Flüchtlingshilfe bittet um kleine Hilfen

Auch kleine Hilfen sind sinnvoll und bringen eine Menge Spaß!

Reparaturhilfe bei Fahrrädern macht nicht nur Kindern Freude

Kleine Hilfen sind manchmal große Hilfen

Lernen kann man auch voneinander

Es muss nicht immer eine ganze Patenschaft sein. Auch „überschaubare“ Aktionen machen viel Freude und helfen sehr, obwohl sie nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen wie eine volle Patenschaft.

Die Flüchtlingshilfe Idstein e.V. denkt hier etwa an:

- Sprachbetreuung in Einzelfragen
- Kinderbetreuung, wenn nötig
- Unterstützung bei Anträgen/Behördengängen
- Formulare ausfüllen
- zu festen Zeiten im Quartiersbüro helfen
- Begleitung bei Arztbesuchen, Einkaufen oder Besorgungen (ab und zu)
- Deutsch-Nachhilfe falls mal ein Lehrer ausfällt
- Transport bei Bedarf (Fahrten ins Krankenhaus, zu Behörden etc)

Alle diese kurzen Einsätze könnten ohne Probleme organisiert werden. Melden Sie sich doch einfach bei Prof. Rolf-Dieter Wilken an und sagen Sie ihm, wofür Sie sich gerne (unverbindlich) bereit halten würden.

Sie werden sehen: Helfen verschafft das gute Gefühl, etwas für die Gemeinschaft zu tun, was mit Geld allein nicht aufgewogen werden kann.

Termine

Mo, 25. Feb. 2019 - 18:30

Mitgliederversammlung IBB e.V.

Themen werden noch an die Mitglieder versandt
Mo, 25. Feb. 2019 - 19:45

Koordinationsausschuss im großen Kreis

Di, 26. Feb. 2019 - 19:00

1. Vorbereitungstreffen IKWO 2019 in Idstein

Mi, 13. Mär. 2019 - 18:00

Iranisches Neujahrsfest

Do, 02. Mai. 2019 - 00:00

Bundesweit: Start der Kampagne "Engagement mach stark!"

Engagement-Botschafter*innen und Projekte der Woche gesucht