Ziele und Aufgaben des Netzwerks

Begegnung und gegenseitiges Kennenlernen ist die Grundlage für die Weiterentwicklung einer lebendigen, vielfältigen und demokratischen Teilhabe ermöglichenden Stadtgesellschaft. Die Schaffung und Erhaltung eines Netzwerks aller hieran interessierten Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen ist die zentrale Aufgabe.

Deshalb verfolgt das Netzwerk vornehmlich nachstehende Ziele:

·         zu einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts und Anerkennung beizutragen;

·         die Kommunikation unter den beteiligten Gruppen und Einzelpersonen zu fördern;

·         Partizipation durch Aufklärung und politische Bildung zu stärken;

·         durch geeignete Maßnahmen die bestehenden Strukturen (Kirchen, Verbände, Vereine, Organisationen, Gruppen und Kreise, im Folgenden „Gruppen“ genannt, sowie Einzelpersonen), die diesem Ziel verpflichtet sind, zu unterstützen.;

·         die Förderung der Teilhabe aller in Idstein lebenden Menschen (unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus) am städtischen Leben;

·         Schaffung von Orten/Anlässen um Begegnung, Teilhabe und bürgerschaftliches Engagement zu fördern;

die oben genannten Ziele und Aufgaben in Zusammenarbeit mit der Stadt Idstein und den gewählten Gremien zu verfolgen.

Termine

Mo, 29. Okt. 2018 - 19:30

Koodrinationsausschuss mit Einladung an alle ( großer Kreis)

TOPs werden noch bekannt gegeben. Vorschläge bitte an die Mitglieders des Koordinationsausschusses
Do, 15. Nov. 2018 - 19:30

Mitgliederversammlung e.V. und Treffen Netzwerkpartner

TOPs werden noch bekannt gegeben. Vorschläge bitte an die Mitglieders des Koordinationsausschusses

Mitteilungen

Stadtpaziergang verschoben!

Die interkulturelle Woche läuft!

Hier finden Sie alle Veranstaltungen mit Beschreibungen

Und hier das Plakat zur Übersicht


Wenn Sie auf unserer Homepage vertreten sein möchten, kontaktieren Sie bitte den Koordinationsausschuss